Über den Workshop

Bildungsmanager im Betrieb – ein interdisziplinäres Tätigkeitsfeld als Drahtseilakt zwischen Mitarbeiterschaft und Management

Management interner Aus- und Weiterbildung in Zusammenarbeit mit  HR und Personalentwicklung sowie den einzelnen Aus- und Weiter- bildungsbeauftragten der Konzerngesellschaften mit insgesamt 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ziel des wokshops

Den Studierenden Einblick in dieses interdisziplinäre Tätigkeitsfeld zu geben und die damit verbundenen Herausforderungen aufzuzeigen.

arbeitsform

Anliegen der Teilnehmer, Impulse mit einigen Slides, miteinander Chancen und Risiken dieses Tätigkeitsfeldes ausloten.

Dipl.-Psych. Erich Hildenbrand

Geschäftsfeldleiter der TÜV SÜD Mitarbeiterakademie und von TÜV SÜD Tagungen und Kongresse

TÜV SÜD Akademie GmbH

Beruflicher Werdegang

1983 Diplom in Psychologie (Klinische wie auch ABO-Psychologie), Danach verschiedene Tätigkeiten/Stationen in der „TÜV Welt“ (MPI – Aus- und Weiterbildung, Qualitätsmanagement, HR)

Weitere relevante Tätigkeiten

Ehemaliger Auditor beim Deutschen Bildungspreis wie auch bei EQUIS; Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen seit 1980

Lieblingsfach
im Studium

Umwelt- und Sportpsychologie

Was ich gerne schon vor dem Studium gewusst hätte

Wie funktioniert Schauspielunterricht? Was sind hierbei die psychologischen Mechanismen/Konstrukte?

Kontakt

erich.hildenbrand@tuev-sued.de

Referierende und Workshop-DEtails

Hier werden Referierende vorgestellt und Workshops erklärt