Über den Workshop

Notfallpsychologie – Arbeiten zwischen „Alltag und Extremen“

Die Notfallpsychologie – ein spezielles Tätigkeitsfeld, oftmals unter besonderen Bedingungen: zwischen Angeboten primärer Prävention für gefährdete Berufsgruppen, über Intervention bei Unfällen oder Überfällen, bis hin zu längerfristiger Nachsorge und Begleitung betroffener Menschen, bewegen sich die Aufgaben der notfallpsychologisch Tätigen. Dabei arbeitet man oftmals in fremden Bereichen (Einrichtungen und Unternehmen) und mit teils hochakut belasteten Klientinnen und Klienten. Aber auch die Gefährdungsanalyse des Arbeitsplatzes oder die Begleitung des institutionellen Krisenmanagements nach Zwischenfällen gehören zu den anfallenden Aufgaben.  Kernmerkmale sind die aufsuchende und bedarfsorientierte Unterstützung der von Notfällen und akuten Krisen betroffenen Personen und Einrichtungen. Die praktische Arbeit selbst ist vielfältig und bunt und bedient sich eines breiten Spektrums verschiedenster Methoden und Ansätze. Gleichwohl finden sich nur wenige Stellen, die explizit für ‚NotfallpsychologInnen‘ ausgeschrieben werden. Im Rahmen des Vortrages soll dieses Tätigkeitsfeld vorgestellt, Möglichkeiten aktiv zu werden beleuchtet und anhand persönlicher Erfahrungen aus verschiedenen Einsätzen ein Einblick gegeben werden.

Ziel des wokshops

Vorstellung des Arbeitsfeldes, Einblicke in die Praxis

arbeitsform

Präsentation, dialogischer Austausch mit den Teilnehmenden

literatur-tipps

Juen, B. & Kratzer, D. (2012). Krisenintervention und Notfallpsychologie. Studia-Universitätsverlag, Innsbruck                                                                   Lasogga,F. & Gasch, B. Hrsg. (2011). Notfallpsychologie, Lehrbuch für die Praxis. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg

Florian Stoeck

Psychologe / Kriminologe - Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen (Ausbildungseinrichtung der Polizei Bremen)                                                                                                              Psychologe – Justizvollzugsanstalt Wiesbaden – Land Hessen.

Fachgruppe Notfallpsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Beruflicher Werdegang

Rettungsassistent / Notfallsanitäter
Studium Psychologie B.Sc.
M.Sc. Studium Kriminologie M.A.        Weiterbildung zum Notfallpsychologen

Weitere relevante Tätigkeiten

Freiberufliche Tätigkeit als Notfallpsychologe                                            Ehrenamtliche Tätigkeit in der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV)

Lieblingsfach
im Studium

Klinische Psychologie

Was ich gerne schon vor dem Studium gewusst hätte

Dass man die wichtige Dinge erst NACH dem Studium lernt und das psychologische Tätigkeit so vielseitig und spannend sein kann

Kontakt

Florian.Stoeck@email.de
0176 20902657

Referierende und Workshop-DEtails

Hier werden Referierende vorgestellt und Workshops erklärt