Über den Workshop

Die Ausbildung zum Psychotherapeut – Wege und Möglichkeiten

In dem Vortag wird der Ausbildungsweg zum psychologischen Psychotherapeuten dargestellt. Die Teilnehmer werden über die Zulassungsvoraussetzungen zu der Approbation informiert.

Themenschwerpunkt sind u.a. die Ausbildungsreform, die verschiedenen Bestandteile der Ausbildung, Hürden während dem Ausbildungsweg, Bezahlung während und nach der Ausbildung, Unterschiede zwischen Kliniken, Universitäten und eigenständigen Ausbildungsinstituten, Finanzierung der Ausbildung, Promotionsmöglichkeit während der Ausbildung, Verdienstmöglichkeiten verschiedener Berufsaussichten, Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit und aktuellen berufspolitischen Geschehnissen.

Ziel des wokshops

Vermittlung von Kenntnissen zu Inhalt und Umfang der Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten

Vorstellen von Berufsmöglichkeiten

Vermittlung von Unterschiedlichen Zulassungs- und Ausbildungsbedingungen

Vorteile und Nachteile der Ausbildung

Aktueller Stand zur Ausbildungsreform zu besprechen

arbeitsform

Powerpoint Präsentation und freier Vortrag

literatur-tipps

Aufgrund von Interessenskonflikten sollen Teilnehmer sich unabhängig von bestimmten Organisationen und Quellen einen Blick erstellen

Die Informationen wurden aus allgemein verfügbaren Quellen zusammen gesammelt

Gereon Lex

Doktorand, PiA
 
Zentralinstitut für seelische Gesundheit Mannheim, Eifeler Verhaltenstherapie Institut e.V., Daun

Beruflicher Werdegang

Abitur am Max-Planck Gymnasium in Trier (D)
Bachelor of Science Psychology Maastricht University (NL)
Master of Science Psychology University of East London (GB)
2 Jahre Vollzeit in einer sozialen Einrichtung
2 Jahren Vollzeit in einer Rehaklinik
Seit 2,5 Jahren Psychotherapeut in Ausbildung bei EVI e.V. in Daun
Seit 6 Monaten 65% DFG-finanzierte Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZI Mannheim

Weitere relevante Tätigkeiten

PiA-Landessprecher Rheinland-Pfalz
Diverse berufspolitische Tätigkeiten im Bereich Psychotherapie

Lieblingsfach
im Studium

Neuroanatomy, Statistics
Neuropsychology & Law,

Was ich gerne schon vor dem Studium gewusst hätte

Vermehrte Informationen über Berufsmöglichkeiten
„Bleib ruhig und vertraue dir selbst, alles wird gut.“

Kontakt

  mail@gereonlex.de www.gereonlex.de

Referierende und Workshop-DEtails

Hier werden Referierende vorgestellt und Workshops erklärt