Über den Workshop

Bevor sie in Vergessenheit gerät: Humanistische Psychologie als eine von vier Säulen der modernen Psychotherapie

Psychotherapie auf Kosten der Krankenkassen ist eingeschränkt auf sog. ‚Richtlinienverfahren‘ aus Tiefenpsychologie und Verhaltenstherapie. An Universitäten ist die Humanistische Psychologie/Psychotherapie nicht mehr vertreten. Andererseits finden sich in vielen ‚Neuerungen‘ der ‚salonfähigen‘ Therapieverfahren Fragmente und Versatzstücke aus ihr.

Ich will die Entwicklung zu dieser Reduktion psychotherapeutischer Vielfalt kurz skizzieren und dann einen Einblick in die Humanistische  Psychologie geben.

Ziel des wokshops

Ich hoffe, Neugier und vielleicht auch etwas Begeisterung zu wecken für HPTh. Und wenn einige der Teilnehmer(innen) sich danach aufmachen, ihr Wissen zu erweitern, an ihren Instituten nach Lehrveranstaltungen in dieser Richtung zu verlangen..., freue ich mich!

arbeitsform

Vortrag, vielleicht eine kleine Demonstration, Diskussion

literatur-tipps

für Leseratten: W. Eberwein/M. Thielen (Hg.): Humanistische Psychotherapie, Psychosozial-Verlag 2014

für Eilige: J. Eckert, J. Kriz: Humanistische Psychotherapieverfahren
in: W. Senf, M. Broda (Hg.): Praxis der Psychotherapie, S. 256-277, Thieme, Stuttgart, 2012

Dipl.-Psych. Roland Raible

niedergelassen als Psychotherapeut, Supervisor, Gutachter in Familienrechtsangelegenheiten
 
BDP, Landesgruppe Baden-Württemberg

Beruflicher Werdegang

Studium Mathematik/Physik/Psychologie, Staatsexamina (Assessor des Lehramts), Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut; Berufstätigkeit in verschiedenen Bereichen von Therapie, Fortbildung, Begutachtung, Gesundheitsverwaltung/-wesen ...

Weitere relevante Tätigkeiten

Hochgebirgswandern, Segeln, Radfahren, Rätsel lösen, Fremdsprache lernen

Lieblingsfach
im Studium

‚Hassfach‘ Sozialpsychologie

Was ich gerne schon vor dem Studium gewusst hätte

wie ich das Konkurrenzempfinden den Medizinern gegenüber loswerde

Kontakt

Roland Raible
Praßbergstr. 48
88239 Wangen

Referierende und Workshop-DEtails

Hier werden Referierende vorgestellt und Workshops erklärt